5 lästige Probleme in der Bikinizone – & wie du sie loswirst

Flirten Frau juckt Dama

Der Sommer ist nämlich leider auch die Hochsaison für einige nicht ganz so angenehme Erscheinungen am Körper: Sonnenbrand, trockene Haut und Haare, Insektenstiche, Allergien und auch der Intimbereich bleibt nicht verschont. Doch zum Glück sind die meisten Symptome behandelbar. Und vergiss nicht: Du bist nicht alleine. Gesundheitliche Probleme unter der Gürtellinie sind zu dieser Jahreszeit häufiger als du denkst. Wir haben einmal die nervigsten vaginalen Gesundheitsprobleme gesammelt — und gelöst. Werbung Illustration: Anna Sudit. Wärmere Temperaturen zur sonnigen Jahreszeit können eine Rolle spielen, deshalb empfehlen Forscher, viel Wasser zu trinken.

More from Body

Erregungsphase In der Erregungsphase steigt die Spannung im Körper an. Ausgelöst wird diese Spannung, die positiv empfunden wird, mit Streicheln, Berühren, Petting, aber auch mit sexuelle Phantasien. Körperliches Anzeichen ist das Feuchtwerden der Scheide. Die Scheide wird weiter und länger, die Scheidenhaut wird saftig. Die kleinen Schamlippen werden dicker und roter und unterstützen das Freilegen des Scheideneingangs. Es kommt zu unwillkürlichen Muskelzuckungen, Puls und Blutdruck steigen angeschaltet. Plateauphase Die Erregungsphase geht in Allgemeinheit Plateauphase über. Die Erregung ist ansteigen und bleibt eine Weile stabil, ehe der Orgasmus erreicht wird. Dies wird Orgastische Manschette genannt.

1. Die volle Blase aushalten

Juckreiz Intimbereich: Diagnose Lichen Sclerosus? Juckreiz Sparbetrieb Intimbereich? Zum Glück ist meist eine harmlose Pilzinfektion der Grund. Frau ist betroffen, doch nur die wenigsten nachvollziehen die Krankheit. Noch nie gehört oder? Lichen Sclerosus: Was ist das überhaupt? Leider wird Lichen Sclerosus nach wie vor zu selten diagnostiziert und therapiert.

Kommentar