Transvestiten: Die Lust am Kleidertausch

Miete für eine Stunde Nur Brauch

Vandalismus: RuPauls Drag Race-Star Tyra Sanchez verhaftet Die Dragqueen wurde besonders durch ihre Teilnahme an RuPaul's Drag Race bekannt. Das berichtet jetzt das US-Nachrichtenmagazin TMZ: Demnach soll der Drag-Star auf die Hauswand eines Apartmentkomplexes in Atlanta mit Graffiti den Schriftzug Zieht hier nicht hin gesprüht haben. Dabei sei sie von mehreren Zeugen, unter anderem einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes, gesehen worden, die daraufhin die Polizei verständigt hätten. Tyra selbst soll in dem Gebäude wohnen, jedoch schon seit Monaten keine Miete mehr gezahlt haben und gilt damit als Hausbesetzer. Ihr droht nun eine Klage wegen Sachbeschädigung.

Wissenscommunity

Wir haben mit 40 unangenehmen Fragen getestet, wie unfreundlich sie wirklich ist. Dita Whip hat jeden Abend zwei Paar Brüste zur Auswahl, muss sich ihren Penis wegklemmen und kann deswegen nachher zu 15 Stunden nicht aufs Klo. Das Leben einer Dragqueen kann roh sein, trotzdem bringt die Freiburgerin Menschen zum Lachen. Sie selbst bezeichnet ihren Humor allerdings als unfreundlich — accordingly der Name ihres ersten Soloprogramms, das sie am Freitag in der Acceptance 46 präsentieren wird: eine One-Drag-Show mit Burlesque, Comedy, Spiel, Videos und Gesang. Wir haben ihren Gemütszustand mit 40 unangenehmen Fragen auf die Probe inszeniert. Wie viele Wimpern klebst Du dir gleichzeitig drauf?

Dominik B. verwandelt sich zur Dragqueen Mauve de Mirabelle. : Bild: Kim Dang

Diva Drag Gala auf der Hauptbühne Futuristisch, ausgefallen und manchmal gewöhnungsbedürftigt, der Freitag Abend auf der Hauptbühne im Yumbo Center Freitag, Ganz ehrlich - und das ist jetzt eine subjektive Meinung - das war defintiv zu lange!

In voller Montur

Ihr Sound ist ein kunterbunter Stilmix — von Dance über düsteren Trip-Hop und Techno bis hin zu Volkstümlichem. Dominik B. Dann dusche ich und rasiere das Gesicht. Zuhause in Dominiks Schmicnk-Ecke. Diese dient ihm auch als schützende Unterschicht fürs Make-up. Dann werden als Erstes die Augenbrauen in mehreren Schichten abgeklebt, die, eine nach der anderen, immer wieder getrocknet werden müssen — eine Angelegenheit, die alleine schon 30 Minuten dauert. Dominik malt sich übergrosse Augenlider auf. Während Frauen mit jener Technik ihre Wangenknochen stärker betonen und die Nase schmaler erscheinen lassen, zeichnen sich Dragqueens die Illusion einer neuen, weiblichen Gesichtsform auf: markante Wangenknochen, eine sanfte Kieferpartie, ein spitzes Kinn, eine kleinere, flach abfallende Stirn, tiefe Schläfen und ein schmaleres Gesicht. Es solle eine perfekte Illusion entstehen.

Bittere Tränen im Backstage-Bereich von Queen of Drags

Freitag, Schon vor dem Auftakt gab es viel Kritik, besonders wegen der Besetzung der Jury. Die Kritik lässt Heidi nicht kalt - sie fühlt sich diskriminiert. Angesichts dieser gewagten Konstellation verläuft die erste Folge von Queen of Drags überraschend friedlich. Queen Katy Bähm kristallisiert sich allerdings schon als Störenfried heraus. Die Jährige aus Berlin provoziert oft und gern und ist sich für keinen Zickenkrieg zu schade. Denn alle drei bleiben, versprechen die nächsten Wochen noch einige spannende Konfrontationen. Ausgeschieden ist in Folge eins die schüchterne Janisha, deren improvisierte Performance nicht überzeugen konnte. Sie verabschiedet sich tränenreich.

Kommentar