Ü40-Sex: 5 Gründe wieso Sex im Alter noch viel besser wird

Dating 40 Jahre Fröhliche

Oft läuft das Leben ab 40 in festen Bahnen, die Ausbildung ist schon lange fertig, das Berufsleben läuft seit Jahren, viele sind sesshaft geworden und haben einen festen Partner oder eine Familie. Bevor nun irgendwann die vielzitierte Midlife-Crisis auftritt, wollen viele Männer und Frauen es nochmal richtig krachen lassen und das wiederholen oder nachholenwas man schon lange Zeit nicht mehr getan hat — ob wilde Partys, feucht-fröhliche Mädels- oder Männerabende oder eben auch neue sexuelle Abenteuer. Warum das oft gerade in einem Alter ab 40 passiert und welche Möglichkeiten es gibt, sich nicht nur aber auch sexuell auszuleben, erklären wir in diesem Artikel. Ü Die magische Grenze? Natürlich ist aber das Alter vollkommen irrelevant, vielmehr kommt es auf das individuelle Empfinden an. Bei einigen tritt um die vierzig jedoch Torschlusspanik ein — wer beruflich noch nichts erreicht hat, muss sich ran halten, wer noch keinen Partner hat, will spätestens jetzt Klarheit haben und wer das schon alles erreicht hat, sehnt sich nicht selten sogar schon nach Abwechslung im Lust- und Liebesleben. Oft klischeeüberladen, denn als ÜMitglied geht man nicht nur auf entsprechende Partys, um mit der Musik und den Erinnerungen längst vergangener Tage zu schwelgen, abgesehen davon, dass man dies in jedem Alter machen kann. Neben den beruflichen und kreativen Neuentdeckungen, denen man sich in diesem Alter über 40 besonders oft hingibt, entwickelt sich bei vielen auch ein anderes Verhältnis zu ihrem Körper und ihrer Sexualität. Viele Frauen sind beispielsweise erst in den Vierzigern auf dem Höhepunkt ihrer sexuellen Lustfähigkeit und kommen einfacher und schneller zum Orgasmusweil sie Ihren Körper nun endlich genau kennen und sich vor allem nicht mehr unter Druck setzen lassen.

Navigation

Eigen Frauen sind enttäuscht vom Dating. Diesfalls gibt es die, die sich lange genug amüsiert haben und an Familie denken. Dann sieht man sich nach etwas Ernsthaftem um. Das wird als richtiges Projekt betrieben, oft zu Neujahr.

Dating 40 Jahre neue Dreierrunde

„Kaum ein Mann schreibt Frauen ab 50 an“

Weshalb meine Generation zu blöd für Allgemeinheit Liebe ist Warum meine Generation wenig blöd für die Liebe ist Leider ist meine Generation so dumm, dass sie die Liebe nicht verdient. Ein Bekannter von mir hat die Dating-App Tinder durchgespielt. Eines Morgens blieb Allgemeinheit Anzeige leer. Keine neuen Leute all the rage seiner Umgebung. Frauen in freier Wildbahn ansprechen?

Kindliche Zuversicht ist fehl am Platz

Singles beider Altersgruppen haben es auf dem Partnermarkt schwer. Als mache es ihr gar nichts aus, dass sie, wie sie berichtet, so gut wie nie von Männern angesprochen werde. Dabei gehe sie auch alleine aus, aber wenn, dann müsse sie die Männer auf sich aufmerksam machen.

Dating-Apps im Überblick

Seither teilen viele ihre Erfahrungen mit ihm. Für die Liebe ist es nie zu spät. Deswegen veranstalten auch Altersheime Speed-Dating-Events Foto: dpa Im August schrieb unser Autor unter Pseudonym, welche Erfahrungen er mit 60 Jahren auf der Suche nach einer neuen Partnerin gemacht hatte. Hier berichtet er, wie es weiterging. Namen und Details sind anonymisiert. Nein, das war kein Fake. Das war mein realer Erfahrungsbericht der vergangenen zwei Jahre auf der Suche nach einer Frau, nach intimer Begegnung. Alle Personen gibt es, die Begegnungen fanden so statt, die teils absurden Treffen, die zarten Annäherungen, die intensiven Gespräche — und die Volten ins Nil.

Kommentar