51-Jähriger beim Sex-Date verprügelt und ausgeraubt - BR24

Dating in der Welt Sex Erzähle

Wir haben gerade nur den Kontakt mit uns beiden und er wohnt derzeit alleine — trifft nicht noch mehr Leute, und wir treffen uns nicht so häufig. Dadurch ist das Risiko minimal. Er wohnt auch um die Ecke. Ich glaube, ich bin da in einer sehr günstigen Situation. Es ist relativ frisch mit ihm, aber wir haben über das Thema Coronavirus gesprochen. Er war vorher im Urlaub und ich wollte wissen, in welcher Region. Das sind schon so Sachen, die plötzlich relevant werden.

Hinweise und Aktionen

Er verschwindet am nächsten Morgen, meldet sich nicht mehr. Sie wollte heiraten. Jetzt ist er im Gefängnis. Vorwurf: Vergewaltigung. Der Fall ist kompliziert. Früher haben wir solches Verhalten, wenn es von Männern kam, häufig als schlitzohriges Casanovatum glorifiziert. Heute finden wir es minimal moralisch fragwürdig, oder auch erbärmlich und manipulativ.

Mehr zum Thema

Dabei fand er vor allem eines: Allgemeinheit Dating-Probleme seiner Generation. Warum wird es in diesem Alter so kompliziert? Lippens, Jahrgang und Journalist, wurde mit Ende 50 selbst plötzlich Single. Er machte sich auf die Suche nach einer Beziehung, probierte es mit Onlinedating aus und traf sich mit Frauen. Unter Pseudonym schilderte er seine Erlebnisse.

Kommentar