Leben mit der Corona-Krise: Brief an mein Kind

Einsame Mädchen in Liebesdingen

Dann wurden es immer mehr. Hinweis: Dieser Artikel enthält sexuelle Inhalte und Beschreibungen von Kindesmissbrauch, die einige Leser:innen verstörend finden könnten. Die im Text enthaltenen Nachrichten, Bilder und Gespräche sind echt.

Folgende Symptome können auf eine aktive Entfremdung des Kindes hinweisen:

Weshalb meine Generation zu blöd für Allgemeinheit Liebe ist Warum meine Generation wenig blöd für die Liebe ist Leider ist meine Generation so dumm, dass sie die Liebe nicht verdient. Ein Bekannter von mir hat Allgemeinheit Dating-App Tinder durchgespielt. Eines Morgens blieb die Anzeige leer. Keine neuen Leute in seiner Umgebung. Frauen in freier Wildbahn ansprechen? Einfach mal Eine verstehen länger treffen? Guter Witz. Das ist, als würde man einem Tiger veganen Lunch vorsetzen: gegen seine Natur.

Wie Kinder sich ihre Freunde aussuchen

Wie Kinder sich ihre Freunde aussuchen Wie Kinder sich ihre Freunde aussuchen Mai von Anneli Pereira 2 Lesermeinungen Kinder suchen sich ihre engen Freunde früh selbst aus — und vermissen sie jetzt. Der Satz kam wie aus dem Off. Dachte ich zumindest. Immerhin sind sie Zwillinge, da ist der beste Freund ja sozusagen immer mit dabei. Welchen Einfluss der Lockdown wirklich auf die Psyche unserer Kinder haben wird, muss noch erforscht werden. Bei 97 Prozent der Befragten sind Allgemeinheit Kontakte der Kinder zu ihren Freunden komplett eingebrochen. Auch bei meinen Jungs.

Ich bin Katholik – das habe ich meiner Kirche nach den Missbrauchsskandalen zu sagen

Wohnen mit der Corona-Krise: Brief an mein Kind Mein liebes Kind, unser Wohnen hat sich verändert in den vergangenen Tagen. Du siehst bisher vor allem die Vorteile. Endlich länger schlafen. Mehr Zeit mit Mama und Papa. Mehr Netflix. Chips zum Frühstück. Ich habe all meine selbst auferlegten Regeln gebrochen. Mir ist gerade alles egal. Hauptsache, Deine Laune bleibt gut.

Kommentar