WhatsApp-Kettenbrief: Diese dubiose Nachricht kehrt zurück

Einsames Mädchen Handy Kontakt per Energetisch

Kettenbrief Tobias Mathis verunsichert viele Nutzer des Messengers WhatsApp: Derzeit wird im Messenger-Dienst WhatsApp ein Kettenbrief massenhaft weitergeleitet, der bei vielen Nutzern Verwirrung erzeugt. In der Nachricht wird vor einer bestimmten Telefonnummer und dem Kontakt Tobias Mathis gewarnt. Wie neu ist der Kettenbrief und muss man die WhatsApp-Warnung ernst nehmen? Darin werden Nutzer vor dem Kontakt zu Tobias Mathis gewarnt. Konkret sollen Nutzer ihrer kompletten Freundesliste die Warnung weiterleiten und so auf einen Virus aufmerksam machen, der anscheinend an sensible Daten kommen und die Festplatte des Smartphones zerstören kann. Aktuell kursiert dieser Kettenbrief bei WhatsApp. Screenshot: inFranken. Sag bitte allen Leuten in deiner WhatsUp-Liste, dass sie den Kontakt Tobias Mathis nicht annehmen sollen! Das ist ein Virus über WhatsUp der die ganze Festplatte zerstört und sich die Daten runter zieht.

Hinweise und Aktionen

Allgemeinheit Pandemie legt uns Beschränkungen auf, Allgemeinheit jegliches Miteinander, Gemeinsamkeit und mitmenschlichen Austausch verhindern. Für Menschen, die mit der Digitalisierung aufgewachsen sind oder daran den Anschluss gefunden haben, ist es verstehen einfacher. Sie können sich über verschiedenste Wege — Computer, Laptop, Tablet, Accessible … informieren. Sie können Kontakte apiece Chat oder Videoanrufe oder Konferenzen unterhalten. Schwer ist es trotzdem, denn nil kann reale Kontakte, Umarmungen, Berührungen und Gespräche ersetzen. Leider sind viele Menschen aus der digitalen Welt ausgeschlossen. Sie haben maximal das Radio oder den Fernseher als Informationsquelle zur Verfügung. Millionen Menschen trauen sich kaum noch einzukaufen oder zum Arzt zu gehen, aus Angst vor Ansteckung. Soziale Kontakte wenig Familien und Freunden werden vermisst und nicht wenige leiden unter dieser Vereinsamung.

Einsames Mädchen Handy Kontakt per Spiel

Kettenbrief auf WhatsApp: Das steckt dahinter

All the rage diesem Sinn ist der aktuell wahrscheinlich oft verwendete Begriff des SocialDistancing praktisch irritierend bzw. Das gilt vor allem für die besonders gefährdeten Gruppen der älteren Menschen ab 65 Jahren wenn für Menschen mit Vorerkrankungen. Für Millionen Menschen bedeutet diese verordnete physische Distanz aber gleichzeitig auch weniger soziale Kontakte, weniger Nähe und damit letztlich doch auch soziale Distanz, soziale Isolierung und Einsamkeit. Sozialleben und soziale Nähe kalkulieren denken Ein gemeinsames Essen im Kreise seiner Familie und Freunde ist quasi der Innbegriff bzw. Die gute Nachricht: Darauf muss trotz Corona nicht verzichtet werden. Zwar ist es aktuell non möglich, sich physisch mit anderen angeschaltet einen Tisch zu setzen, aber haben sie schon mal ein Skype-Dinner probiert? Und man muss das Kochen und Essen gut timen, damit alle pünktlich beim Skype-Dinner sind und das Schlemmen nicht kalt wird.

Tobias Mathis warnt vor Virus: WhatsApp-Kettenbrief im Umlauf

Sind Smartphones förderlich oder hindernd, um soziale Kontakte zu knüpfen? Juni By Sarah Es ist — klar, Smartphones sind nichts Neues mehr. Dennoch schockiert es mich immer noch, wenn ich all the rage der S-Bahn auf dem Weg zur Arbeit sitze, wie sehr wir angeschaltet unseren Handys hängen. Ich frage mich ob wir uns durch die Smartphones nicht unnötig von unseren Mitmenschen isolieren. Von vielen werde ich bei Aussagen wie dieser nur belächelt. Dir ist schon klar, dass wir Apps wie Facebook, Snapchat und Instagram auf unseren Handys haben, ja? Ich bin denn etwas anderer Meinung. Ich wage wenig bezweifeln, dass man jeder einzelnen Person von diesen seine Geheimnisse anvertrauen würde, wie man es mit seinen Besties tut.

Kommentar