Was kostet es eine App wie Tinder zu erstellen?

Die beste Dating-App Autoritär

Veröffentlicht von Statista Research Department Online-Dating wird als Dienstleistung von spezialisierten Internetportalen - sogenannten Singlebörsen oder Kontaktbörsen - angeboten. Zu den bekanntesten Unternehmen der Online-Dating-Branche gehören beispielsweise Elite Partner oder Parship, aber auch Apps wie Lovoo oder Tinder erobern verstärkt den Online-Dating-Markt. Der Online-Umsatz für Dating Services in Deutschland ist stetig gestiegen und soll nach einer Prognose bei rund Millionen Euro im Jahr liegen. Weltweit soll sich dieser Umsatz im selben Jahr auf rund 5,45 Milliarden Euro belaufen. Das Marktsegment Partnervermittlung stellt dabei das umsatzstärkste Segment dar. Die Zahl der Online-Nutzer von Singlebörsen, Partnervermittlungen und Casual-Dating-Angeboten in Deutschland belief sich im Jahr auf insgesamt 8,8 Millionen.

Ein paar Worte über Tinder

Außerdem in der Dating -Welt? Wir herumschlendern der Frage auf den Grund, ob Online-Dating wirklich alles verkompliziert hat. Dennoch scheint es komplizierter denn je, Allgemeinheit wahre Liebe zu finden. Liegt das an der Unverbindlichkeit, den unbegrenzten Möglichkeiten? Oder etwa an uns selbst?

Bientôt de retour/Back online soon.

Das ursprüngliche Konzept von Tinder bestand darin, Benutzer entsprechend ihrem aktuellen Standort wenig verknüpfen. Die wichtigste Funktion für Allgemeinheit App ist die Geolokalisierung, sodass Allgemeinheit App jederzeit über den Standort des Benutzers verfügt. Wenn wir die kostenlose Version verwenden, dann beträgt die Entfernung, die für die Suche verfügbar ist, 10 Meilen 16 Kilometer. Swipen Das ist das einzigartige Wertversprechen UVP von Tinder. Matches erstellen Wenn 2 Benutzer einander gefallen, ist dies ein Match eine Übereinstimmung.

Kommentar