ᐅ Super Synonym - Alle Synonyme - Bedeutungen - Ähnliche Wörter

Wie finde ich es Umkreiss

Dass die Grafikkarte bei der Nutzung des Computers gerne auch eine ordentliche Hitze entwickelt, ist keine Seltenheit. Insbesondere beim Spielen oder der Verwendung anspruchsvoller 3D-Anwendungen können häufiger hohe Temperaturen entstehen. In diesem Ratgeber erklären wir Ihnen, welche Hitze Ihre Grafikkarte unter welcher Belastung maximal entwickeln sollte und zeigen Ihnen, wie Sie die Temperatur Ihrer Grafikkarte messen können. Befindet sich Ihre Grafikkarte im Leerlauf, sind je nach Grafikkarten-Modell unterschiedliche Temperaturen zu erwarten. Bei geringer Belastung sind rund 30 bis 50 Grad Celsius üblich. Handelt es sich um ein älteres oder schlecht gekühltes Modell, kann dieser Wert auch bis zu 60 Grad ansteigen. Belasten Sie Ihre Grafikkarte stärker, steigt auch deren Temperatur an. Zwischen 60 und 85 Grad sind bei anspruchsvollen Tätigkeiten wie Spielen vollkommen normal. Bei besonders aufwendigen Titeln kann dieser Wert sogar noch höher ansteigen.

Tipp 2: Überflüssige Apps löschen

Wert mit GPU-Z auslesen Wie hoch darf die Temperatur sein? Bei normaler Raumtemperatur und normaler Nutzung des Rechners Videos, Web, Office, etc. Wenn die Grafikeinheit jedoch richtig arbeiten muss, geht sie schnell auf 60 Grad und mehr hoch. Und wenn dann noch 30 Grad Raumtemperatur herrschen, kann es schnell brenzlig werden - ab ca.

Tipp 1: Problematische Apps identifizieren

Sparbetrieb schlimmsten Fall schaltet er sich Sparbetrieb laufenden Betrieb unvermittelt ab. Als Ursache hierfür vermuten Sie eine Überhitzung des Prozessors. Deshalb wollen Sie die Temperatur Ihrer CPU überwachen. So gehen Sie vor. Das ist jedoch ein verstehen umständlicher Weg. Bequemer geht es überzählig ein kostenloses Tool. Eine vergleichsweise simple Anwendung ist Core Temp , denn sie sich lediglich auf das Auslesen der CPU-Werte beschränkt. Diese Software ist sehr umfangreich, aber auch etwas unübersichtlich aufgebaut. Dennoch eignet sie sich manierlich, wenn Sie sich zusätzlich zur CPU gleichzeitig über die Auslastung der Grafikkarte und weiterer Hardware informieren wollen.

GPU-Temperatur anzeigen: So heiß ist Ihre Grafikkarte

Hier zeigen wir was Sie tun schaffen. Ganz so dramatisch wie hier wird es zwar in den seltensten Fällen, doch dennoch sollten Sie vorsorgen. Sparbetrieb Smartphone stecken jede Menge Chips, vom Hauptprozessor über die Grafikeinheit bis hin zu den Funkkomponenten und dem Speicher. Alle diese Komponenten verbrauchen Strom und erzeugen dabei auch Wärme. Je mehr Leistung Ihr Mobilgerät bereitstellt, um accordingly mehr Strom verbraucht es, um accordingly mehr Wärme entsteht.

Wie finde ich es Verlang

Inhaltsverzeichnis

Hier finden Sie hilfreiche Tipps. Die Rechenleistung des Geräts ist gefordert und der verbrauchte Strom macht sich auch als Wärme bemerkbar. Auch beim Laden des Handys können sich sowohl der Transformator als auch Ihr Gerät selbst simpel erwärmen - kein Grund zur Sorge.

Kommentar