Da unten bin ich ein anderer Mensch

Tourismus für alleinstehende Nyphomanin

Immer mehr Sex-Tourismus bei älteren Frauen Immer mehr Sex-Tourismus bei älteren Frauen Helmut Hetzel Was einige Männer in Asien suchen, finden Frauen in Afrika. Weiblicher Sex-Tourismus in afrikanische Länder wird zum neuen Trend in der Reisebranche. Besonders schlimm: Viele Touristinnen wollen Sex mit Minderjährigen. Anne kann es kaum erwarten, bis sie wieder im Flugzeug nach Gambia sitzt. Die 63jährige Witwe aus Den Haag jettet dreimal im Jahr in das westafrikanische Land. Offiziell geht es ab in den Urlaub. Aber ihr Urlaub ist Sex-Tourismus pur. Es ist ein junger Gambier von dem sie sich dann während ihres zweiwöchigen Aufenthalts verwöhnen lässt.

Immer mehr Sex-Tourismus bei älteren Frauen

Donnerstag, Dachte er. Eine fast jugendfreie Expedition mit ungewissem Ausgang. Es gibt vermutlich hundert Möglichkeiten, um mit Gitta Saxx ins Gespräch zu kommen. Doch weil mir Ersteres vermutlich eine Strafanzeige einbrächte und mein Dackelblick laut Facebook-Bildkommentaren mehr an den eines getretenen Spitzpudels erinnert, schweige ich eisern. Kurz darauf ist sie weg, und zurück herumstehen nur ich und eine ältere Dame im Bademantel. Aber ich fange besser ganz vorn an.

Inhaltsverzeichnis

Seite 5 — Die beiden Ladys sind nicht unanstrengend Drei Wochen ist es her, dass Birgit und ihre beste Freundin Ramona ihre Koffer durch den Münchner Flughafen rollten. Es war ein trüber Montagabend, und Birgit war all the rage den Tagen davor noch schnell Sparbetrieb Nagelstudio gewesen. Ein letztes Mal hatte sie um halb sieben ihre Tochter geweckt und die hellgrauen Plastikrollläden all the rage ihrer Wohnung hochschnarren lassen, dann waren ihre Absätze über die gefegten Bürgersteige zur S-Bahn-Station geklackert. Kenia, endlich! Seit ihrer Geburt hat sie es non weiter als von einem Münchner Vorort in den nächsten geschafft.

Kommentar