Seite nicht gefunden

Treffen Sie die Mädchen Blasgeile

Doch nun, 60 Jahre nach ihrem Abitur, trafen sich 25 ehemalige Schüler des heutigen Ingolstädter Christoph-Scheiner-Gymnasiums in Pfaffenhofen. Der ehemalige Pfaffenhofener Stadtrat Helmut Stadler hatte alle Ehemaligen eingeladen und ein Programm organisiert. Im Zug wurde dann reihum getauscht und abgeschrieben. Übrigens - Heinrich Weinzierl war der Name des Direktors damals. So kamen die Pfaffenhofener Helmut Stadler, Hans Schaffer, Georg Neumeier und Wolfgang Weber in die Oberrealschule in Ingolstadt. Dort wurden zwei Parallelklassen gebildet mit insgesamt 65 Schülern. Im Laufe der Jahre kamen einige dazu, andere gingen ab. Dadurch wuchs die Namensliste immer weiter an. Und wir haben drauf geachtet, dass keine anderen Jungs ihnen zu nahe kamen.

Schulweghelfer

Monte Aktuell Lehrer ohne Schüler oder was sonst die Heinzelmännchen erledigten Kennen Sie die Heinzelmännchen? Sie waren vor langer Zeit helfende Geister, die nachts erledigten, was die braven Handwerker tags non geschafft haben. Bis sie beobachtet wurden — danach kamen sie nie auftretend. Bei uns an der Montessorischule gibt es sie noch. Im schulischen Alltag sieht und hört man sie non, aber sie sind da.

Mögliche Ursachen und Maßnahmen:

Zugriffe: Seit vielen Schuljahren erklären sich zahlreiche Mädchen und Jungs der neunten Klassen der MRS und KRS bereit als Schulweghelfer das Miteinander an der Bushaltestelle am Freibad zu regeln. Dienstzeit ist immer mittags von Vorbereitet werden Allgemeinheit Jugendlichen in eigenen Schulungen, die unter anderem auch durch Vertreter der Polizeiinspektion Neumarkt durchgeführt werden. Dabei werden sie über ihre Rechte und Pflichten informiert und an konkreten Situationen vor Ort geschult. Hofmann, Hr. Papendieck, Fr. Haas, Fr.

Kommentar