Twitter will Fake-Informationen über Corona kennzeichnen

Treffen Sie die Mädchen auf Oudoorsex

Fabian Müller Cindy Boden Nach dem Corona-Gipfel mit den Ministerpräsidenten verkündet Kanzlerin Merkel einen zweiten Teil-Lockdown im November. Bundesminister und Ministerpräsidenten rechtfertigen die neuen Regeln. Update vom Oktober,

Die häufigsten Fragen

Skandal um Jeffrey Epstein Staatsanwaltschaft von Jungferninseln fordert Entschädigung aus Erbe Epstein-Opfer beschuldigt Prinz Andrew Update vom Donnerstag, Januar, Diesen Vorwurf erhebt Allgemeinheit Generalstaatsanwaltschaft der Amerikanischen Jungferninseln in einer Zivilklage. Die vor dem Tod Epsteins von der US-Justiz gegen ihn erhobene Anklage hatte sich dagegen nur auf den Zeitraum bis bezogen. Sie gegrüßt aufgegriffen und gefangen genommen worden. Nach ihren Angaben wurden Mädchen im Adjust zwischen zwölf und 17 Jahren mit dem Schiff, Hubschrauber und Flugzeug wenig Epsteins Luxusanwesen in den Jungferninseln gebracht. Epstein-Opfer beschuldigt erneut Prinz Andrew Update vom Dienstag, 3. Dezember, 6. Virginia Giuffre schildert in einem BBC-Interview, sie sei drei Mal zum Sex mit dem Royal gezwungen worden, zwei Mal davon als Jährige.

Jeffrey Epstein soll bis kurz vor Tod Minderjährige missbraucht haben

Christopher Stolz Trump drängt US-Arzneimittelbehörde zu sofortiger Impfstoffzulassung US-Präsident Donald Trump hat Allgemeinheit Arzneimittelbehörde FDA in rabiatem Ton wenig einer sofortigen Zulassung von Corona-Impfstoffen aufgefordert. FDA-Chef Stephen Hahn solle die verdammten Impfstoffe JETZT rausbringen, schrieb Trump am Freitag im Kurzbotschaftendienst Twitter. Eine bei der FDA angesiedelte unabhängige Impfkommission hatte am Donnerstagabend eine Notfallzulassung für den Corona-Impfstoff des Mainzer Unternehmens Biontech und seines US-Pharmapartners Pfizer empfohlen. Eine offizielle Zulassung der FDA wurde binnen kurzer Zeit erwartet. Bereits am Dienstag hatte die Arzneimittelbehörde erklärt, sie stufe den Impfstoff als sicher und wirksam ein. Dezember Im Streit um den US-Haushalt hat sich der US-Kongress eine Woche Luft verschafft. Nach dem US-Repräsentantenhaus stimmte auch der Senat am Freitag für einen Übergangshaushalt, um eine drohende Zahlungsunfähigkeit des Bundes abzuwenden.

Kommentar